18:26 05 Dezember 2019
SNA Radio
    BBC

    Keine Absicht? BBC-Moderator fasst in Livesendung Frau an die Brust - VIDEO

    © AFP 2019 / NICOLAS ASFOURI
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1308
    Abonnieren

    Was würden Sie tun, wenn ein Eindringling mitten in ihrer Reportage vor der laufenden Kamera auftauchen würde? Ein BBC-Moderator hat einer Frau, die sein Interview unterbrach, direkt an die Brust gefasst – ohne Absicht, behauptet er.

    Das Video des Vorfalls ist auf YouTube aufgetaucht. Darauf ist zu sehen, wie der Korrespondent Ben Brown mit dem Journalisten Norman Smith ein Interview macht. Ganz unerwartet erscheint direkt vor der laufenden Kamera eine Passantin, die aus einem ungewissen Grund das Interview unterbrechen will. Brown findet nichts Besseres, als in dieser heiklen Situation die Frau so schnell wie möglich beiseite zu schieben – dabei fasst er sie aber direkt an die Brust. Die Frau reagiert blitzschnell – sie schlägt ihren Beleidiger gegen die Schulter und entfernt sich.

    Später versuchte sich der Journalist auf seinem Twitter-Account zu rechtfertigen und versicherte seinen Followern, dass seine peinliche Handlung „kein Absicht“ gewesen sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Überraschungs-Stunt „erschüttert“ Blümchen-Show – Lach-VIDEO
    Trump schmeißt wegen Obama Live-Interview hin – VIDEO
    Vor CNN und BBC: RT mit 18 Nominierungen im „New York Festivals“-Finale
    Wie schmeckt eigentlich Mensch? BBC-Reporter kostet eigenes Fleisch
    Tags:
    Interview, Frau, Brust, Live-Sendung, TV-Moderator, BBC, Großbritannien