16:42 17 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3561
    Abonnieren

    Die Moskauer Stadtregierung wurde in Kanada mit dem internationalen Preis „Global Public Awards 2017“ ausgezeichnet, womit die Ergebnisse bei der Entwicklung des städtischen Verkehrswesens und der Verkehrsinfrastruktur gewürdigt wurden. Dies teilt am Donnerstag der Pressedienst des Verkehrsdepartements der Hauptstadt mit.

    Die internationale Jury hat demnach anerkannt, dass Moskau bei der Entwicklung seines öffentlichen Verkehrswesens chinesische, indische und europäische Metropolen überholt hat. Besondere Beachtung fand hierbei das Großprojekt des Moskauer zentralen Ringes (MZK), einer S-Bahn-Ringlinie, die bereits 62 Millionen Fahrgäste genutzt haben. Wie die Experten ferner hervorhoben, wurde der überirdische Fahrzeugpark der Moskauer öffentlichen Verkehrsmittel in den letzten Jahren zu 75 Prozent erneuert, es wurden fast 6.000 Busse, über 5.000 Oberleitungsbusse und etwa 200 Straßenbahnen eingekauft. Die Moskauer Metro bekam außerdem etwa 1.600 neue Waggons. Das Ticketangebot wurde universal gestaltet.

    Laut den Angaben des Departements für Verkehrswesen ist die Geschwindigkeit der öffentlichen Verkehrsmittel seit 2010 um 13 Prozent gestiegen. Die Zahl der Verkehrsunfälle habe dabei um 46 Prozent abgenommen. Die Verkehrssituation habe sich auch aufgrund neu eingerichteter Parkplätze positiv verändert.

     „Keine einzige Metropole kann heute einen derartigen Umfang an positiven Veränderungen im Verkehrswesen in einer solch kurzen Zeit aufweisen. Das ist das persönliche Verdienst des Oberbürgermeisters und des gesamten Teams der Moskauer Stadtregierung“, zitiert der Pressedienst den Chef der Moskauer Verkehrsbehörde, Maxim Liksutow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oberbürgermeister Sobjanin: Moskau hat höchste Entwicklungsdynamik in der Welt
    Moskau weltweit auf Platz fünf bei Preisen für Luxusimmobilien
    Bayern rechnet auf neue Impulse bei Entwicklung der Partnerschaft mit Moskau - Interview
    Weltwirtschaftsforum zur Entwicklung der russischen Wirtschaft beginnt in Moskau
    Tags:
    Infrastruktur, Entwicklung, Preis, Moskau, Russland