16:00 27 Juni 2017
Radio
    WikiLeaks

    WikiLeaks wird Enthüllungsarbeit fortsetzen Assange

    © REUTERS/ Petar Kujundzic. Archives
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2466510

    WikiLeaks wird seine Arbeit fortsetzen, sagte der Gründer der Enthüllungsplattform und Whistleblower Julian Assange.

    „WikiLeaks wird weiterhin Dokumente veröffentlichen“, so Assange.

    Zuvor hatte die schwedische Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen den 45-Jährigen wegen Vergewaltigungsvorwürfen eingestellt. „Wir sehen keine Möglichkeiten, die Ermittlungen weiter voranzubringen“, wurde Anklägerin Marianne Ny in Stockholm von der dpa zitiert. Sie betonte zugleich: „Wir treffen keine Aussagen zur Schuld.“

    „Ich vergebe und vergesse nicht“, hatte Assange am Freitag auf Twitter geschrieben. „Sieben Jahre lang ohne Anklage festgehalten (…), während meine Kinder großgeworden sind und mein Name verleumdet wurde.“

    Zum Thema:

    Assange bezeichnet Beschluss schwedischer Justiz als „wichtigen Sieg“
    Assange: „Ich vergebe und vergesse nichts“
    Ecuador fordert Bewegungsfreiheit für Assange
    Anwältin: Assange will nach Frankreich
    Tags:
    WikiLeaks, Julian Assange
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren