12:03 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 25
    Abonnieren

    Londons Bürgermeister Sadik Khan hat verstärkte Sicherheitsvorkehrungen in der britischen Hauptstadt nach dem jüngsten Terroranschlag in Manchester angekündigt.

    „Ich stehe im ständigen Kontakt zu der Londoner Polizei, die zurzeit die Sicherheitsvorkehrungen in London überprüft. Auf den Londoner Straßen wird es mehr Polizisten geben“, schrieb Khan in seinem Twitter-Account.

    Er drückte zudem den Angehörigen der Opfer sein Beileid aus. Zuvor hatte auch Russlands Präsident Wladimir Putin der britischen Premierministerin Theresa May wegen des Terroranschlags in einer Konzerthalle in Manchester kondoliert.

    Bei einem Konzert der US-Pop-Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester hatte es am Montagabend eine Explosion gegeben. Mindestens 22 Menschen wurden getötet, etwa 59 verletzt. Die Polizei stuft die Tat als Terroranschlag ein.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Terrorakt in Manchester: Ist Täter-Tweet echt?
    Ermittler bestätigen: Anschlag in Manchester Arena verübte Selbstmordattentäter
    Selbstmordanschlag in Manchester: Kinder unter Toten - Ermittler
    Manchester: Zahl der Toten steigt auf 22
    Tags:
    Sicherheitsvorkehrungen, Terroranschlag, Sadiq Khan, Manchester, London, Großbritannien