07:39 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Griechenlands Ex-Premier Loukas Papademos ist bei der Explosion einer Briefbombe in seinem Wagen verletzt worden

    Griechenlands Ex-Premier Papademos bei Bombenanschlag verletzt

    © REUTERS / Costas Baltas
    Panorama
    Zum Kurzlink
    42331

    Der griechische Ex-Ministerpräsident Loukas Papademos und sein Fahrer sind am Donnerstag einem Agenturbericht zufolge bei einem Attentat verletzt worden. Wie Reuters unter Berufung auf die Polizei meldete, explodierte in Papademos‘ Fahrzeug eine Briefbombe.

    Die beiden wurden in ein Krankenhaus gebracht.

    Papademos war langjähriger Chef der griechischen Notenbank und später Vizepräsident der Europäischen Zentralbank. Im Zuge der Schuldenkrise seines Landes wurde er schließlich 2011 zum Regierungschef gewählt und war bis 2012 im Amt.

     

    ​Die Hintergründe des Anschlags waren zunächst unklar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Griechenland: Anarchisten attackieren Polizisten mit Molotow-Cocktails - VIDEO
    Zug in Griechenland entgleist: Dutzende Passagiere eingeschlossen - FOTOS
    EU: Zehntausende Kinder in Flüchtlingslagern in Griechenland und Italien misshandelt
    Tags:
    Briefbombe, Verletzungen, Anschlag, Loukas Papadimos, Griechenland