14:55 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama

    Krawalle vor Relegationsspiel in Wolfsburg: Polizei muss eingreifen – FOTOs & VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1114
    Abonnieren

    Vor dem Relegationsspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Zweitligist Eintracht Braunschweig ist es Medienberichten zufolge in Wolfsburg zu Auseinandersetzungen zwischen Fans und den Sicherheitskräften gekommen.

    Beim Fanmarsch zum Stadion des VfL Wolfsburg musste demnach die Polizei Wasserwerfer einsetzen, weil einige Fans offenbar die von den Sicherheitskräften vorgegebene Route verlassen wollten. Aus einer Gruppe von 1200 Braunschweig-Fans sollen Flaschen und Steine auf Polizeibeamte geworfen worden sein. Die Polizisten hätten die Lage mit Wasserwerfern beruhigen können.

    In der Nacht zuvor waren laut Polizeiangaben zwei VfL-Fans festgenommen worden, als sie mehrere Braunschweiger Fans angegriffen und verletzten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schwere Krawalle im Stadion - Spielbeginn Lyon-Besiktas verschoben
    Paul McCartney nennt Grund für Auflösung der Beatles
    Deutschland will Libanon nach Explosionen in Beirut helfen
    Tags:
    Polizei, Krawalle, Fußballfans, Wolfsburg, Deutschland