Widgets Magazine
20:18 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Aleppo vor dem Krieg, Archivbild

    Hunderte Touristen besuchen befreites Aleppo

    © AFP 2019 / RAMZI HAUDAR
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1561
    Abonnieren

    In der syrischen Stadt Aleppo hat die erste große Ausflugstour seit dem Ende der Schlacht um die Stadt stattgefunden. An der Tour nahmen mehr als 300 Schüler, Studenten und ältere Menschen aus mehreren syrischen Regionen teil.

    „Auf der Reiseroute in der Altstadt von Aleppo öffnen schon wieder Gaststätten und Souvenirläden. Bislang werden die Touren vor allem von Touristen aus Syrien bestellt“, sagt Samer Al-Schajach, Besitzer eines Reisebüros.

    Die Altstadt Aleppos wurde 1986 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Vor dem Bürgerkrieg in Syrien kamen jährlich mehr als sieben Millionen Touristen in die historische Metropole.

    Auch Massenhochzeiten fanden in Aleppo früher regelmäßig statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrische Armee erobert Phosphatwerk nahe Palmyra von IS zurück
    Aleppo: Syrische Armee befreit Militärflughafen von IS
    Trinkwasser für Aleppo: Russland liefert weitere Hilfsgüter nach Syrien
    Zurück zum Frieden: Zehntausende Terroristen und Familien aus Aleppo evakuiert
    Tags:
    Tourismus, Syrien-Konflikt, Aleppo, Syrien