09:58 18 Juni 2018
SNA Radio
    Panorama

    IS bekennt sich zu Anschlag auf Christen in Ägypten

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1320

    Die Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) hat sich zu dem jüngsten Anschlag auf Christen in Ägypten bekannt, berichtet Focus unter Berufung auf das IS-Sprachrohr Amaq.

    Mindestens 35 Menschen sind am Freitag in Ägypten bei einer bewaffneten Attacke auf einen Bus mit koptischen Christen getötet und mehrere weitere verletzt worden.

    Die Christen waren ins koptisch-orthodoxe Kloster Sankt Samuel in der südlichen Provinz Minya unterwegs, als ihr Bus von Bewaffneten angegriffen wurde. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

     

    Zum Thema:

    Überfall auf Christen in Ägypten: Opferzahl auf 35 gestiegen
    Ägypten: 23 Tote bei Überfall auf Bus mit Christen
    Tags:
    Anschlag, Terrormiliz Daesh, Ägypten
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren