15:19 14 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11167
    Abonnieren

    Der Leiter des ukrainischen Sicherheits- und Verteidigungsrates, Olexander Turtschynow, hat den Grenzschutz des Landes dazu aufgerufen, im Osten eine „unüberwindbare Burg“ zu bauen.

    Wie Turtschynow in einem auf der offiziellen Webseite des Rates veröffentlichten Glückwunschreiben anlässlich des Tages des Grenzschützers mitteilte, solle die Grenze im Westen der Ukraine im Gegenzug nach „europäischen Standards“ eingerichtet werden.

    „Ich bin sicher, dass unsere Grenzschützer alle ihnen gestellten Aufgaben würdig erfüllen werden“, heißt es.

    Das ukrainische Mauerprojekt, auch als „europäische Mauer“ bezeichnet, sieht den Bau von Gräben und Sonderobjekten an der russisch-ukrainischen Grenze vor. Die Länge der Grenze beträgt mehr als 2.000 Kilometer. Laut Plänen der ukrainischen Regierung soll die Mauer zur östlichen Grenze der Europäischen Union werden. Der Bau sollte in zwei Etappen erfolgen: zuerst in den Gebieten Tschernihiw, Sumy, Charkiw und dann auch in den Gebieten Lugansk und Donezk.   

    Wie 2014 der damalige Premierminister der Ukraine, Arseni Jazenjuk, erklärt hatte, sollte dieser Schutzwall bis Ende 2018 fertiggestellt werden. Die Gesamtkosten des Projekts sollten sich auf etwa vier Milliarden Griwna (etwa 136 Millionen Euro) belaufen.

    Trotz ihres lauten Namens stellt die Einrichtung eine Mauer aus Gitter, Stacheldraht und Graben dar. Die Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) bezeichnet die „Mauer“ als „Gartengitter“ und „Grube“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine baut Mauer an Grenze zu Russland auf Kosten Polens - DWN
    Kiew hat kein Geld für Mauerbau an Russlands Grenze – Medien
    Kiew will Mauer gegen Russland mit EU-Steuergeld bauen - DWN
    Abschluss erster Etappe des Baus von Mauer an Russlandsgrenze zum Monatsende geplant
    Tags:
    Grenze, Bau, Mauer, Werchowna Rada, Arsenij Jazenjuk, Olexander Turtschynow, Russland, Ukraine