04:43 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1241
    Abonnieren

    Bei dem schweren Sturm in Moskau und Umgebung am Montagnachmittag sind nach neuesten Angaben insgesamt 16 Menschen ums Leben gekommen.

    Zunächst war von elf Sturmtoten berichtet worden. Der Gouverneur der Moskauer Region, Andrei Worobjow, meldete später weitere fünf Tote.

    Der Sturm deckte nach offiziellen Angaben mehr als 140 Häuser und administrative Gebäude ab. Durch den Sturm seien rund 3500 Bäume umgestürzt und 1500 Autos beschädigt worden.

    Jüngsten Angaben zufolge wurden circa 150 Menschen in Krankenhäuser gebracht, 108 von ihnen, darunter auch 22 Kinder, befinden sich bisher in medizinischen Behörden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    „Das System wurde ruiniert“ – Warum häufen sich Umweltdesaster in Russland?
    Tags:
    Tote, Sturm, Moskau, Russland