03:40 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (156)
    3512
    Abonnieren

    Die syrisch-irakische Grenze soll in nächster Zeit von der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) befreit werden, wie das irakischen Milizenbündnis „Al-Haschd asch-Schaabi“ mitteilt. So sollen die Verbindungen zwischen IS-Kämpfern in Syrien und dem Irak unterbrochen werden.

    Vor einer Woche hatten die Kräfte von Al-Haschd asch-Schaabi die Stadt Kayravan im Westen der irakischen Provinz Ninawa unter ihre Kontrolle gebracht und ihr Vorrücken in Richtung El Baac nahe der syrischen Grenze gestartet.

    Wie der Kommandeur Ali Haşim Huseyni im Interview mit Sputnik Türkei sagt, befreien die Soldaten des Milizenbündnisses zurzeit endgültig die syrisch-irakische Grenze von den IS-Kämpfern. Eine estscheidende Rolle soll dabei die Befreiung der Siedlung El Baac spielen, die seit 2003 unter Kontrolle von bewaffneten Gruppierungen steht.

    „Wir stehen kurz davor, die Grenzregion unter unsere völlige Kontrolle zu bringen. Das wird in nächster Zeit passieren. Momentan versuchen wir, die Siedlung El Baac zu befreien. Wenn das gelingt, wird die Grenze von den Daesh-Terroristen geräumt. Dies wird dem IS einen sehr ernsthaften Schlag versetzen", so Huseyni. Im Endeffekt sollen die Terroristen in Syrien und dem Irak voneinander abgeschnitten und nicht mehr imstande sein, einander über die Grenze hinaus zu unterstützen.

    Das schiitische Milizenbündnis habe inzwischen die Siedlungen Kehtaniye und Adnaniye Huseyni sowie sieben naheliegende Dörfer befreit. „Außerdem wurde das Dorf Qocho zurückerobert, wo IS-Kämpfer ein Massaker an der jesidischen Bevölkerung verübt hatten", fügte Huseyni hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (156)

    Zum Thema:

    Kampf gegen den IS – VIDEO aus Mossul
    Koalition ändert Taktik im Kampf gegen Daesh – US-Verteidigungsminister
    Irakische Armee befreit drei Dörfer an der syrischen Grenze von IS
    Tags:
    Grenze, Terrormiliz Daesh, Syrien, Irak