Widgets Magazine
08:30 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Explosion in Kabul  (Archivbild)

    Kabul: Zahlreiche Tote und Verletzte bei dreifacher Explosion

    © REUTERS / Omar Sobhani TPX IMAGES OF THE DAY
    Panorama
    Zum Kurzlink
    23948
    Abonnieren

    Bei drei aufeinanderfolgenden Explosionen während einer Trauerfeier auf einem Friedhof in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen, Dutzende weitere wurden verletzt, wie örtliche Medien am Samstag melden.

    Das Friedhofsgelände sei bereits abgeriegelt worden.

    Die Explosionen ereigneten sich nach Angaben von TOLOnews bei einer Trauerfeier für den Sohn eines afghanischen Senators. Dieser war demnach am vergangenen Freitag bei einer Protestaktion in Kabul getötet worden, als Sicherheitskräfte Feuer auf die Demonstranten eröffneten.

    Zuvor war von zwölf Toten die Rede gewesen.

    Die Taliban sollen unmittelbar nach den Explosionen jegliche Verwicklung in den Anschlag abgestritten haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Anschlag in Kabul führt internationale Koalition in eine Sackgasse
    Lawrow zu Kabul-Anschlag: Schluss mit geopolitischen Spielen – Gemeinsam handeln
    Kabul: Deutsche Botschaft bei Anschlag massiv beschädigt, Mitarbeiter verletzt - AA
    Moskau verurteilt Kabul-Anschlag – Opferzahl steigt indessen auf 90
    Tags:
    Tote, Verletzte, Explosion, Kabul, Afghanistan