04:36 18 Juni 2019
SNA Radio
    Nach Anschlag nahe London Bridge

    Polizei: Sechs Todesopfer bei Anschlag in London - drei mutmassliche Täter getötet

    © REUTERS / Neil Hall
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorattacke auf London Bridge und in Borough Market (32)
    3330

    Bei den Anschlägen am Samstagabend in London sind nach Polizeiangaben sechs Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt sollen drei Täter an den Attacken auf der London Bridge und auf dem Borough Market beteiligt gewesen sein.

    Die Angreifen trugen eine Sprengstoffgürtel-Attrappe, so die Polizei.

    Samstag 22.08 Uhr Ortszeit seien bei der Polizei die ersten Notrufe eingegangen, dass ein Transporter mehrere Menschen angefahren hat, so der Polizeisprecher Mark Rowley.  

    Unter den Verletzten sei auch ein Offizier der Londoner Verkehrspolizei gewesen. Er sei zwar schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verwundet worden.

    Acht Minuten nach dem ersten Anruf bei der Polizei seien drei Tatverdächtige von Ordnungshütern eingeholt und erschossen worden, so Rowley.

    Die Zahl der Verletzten ist inzwischen auf mehr als 30 gestiegen, so der Nationale Gesundheitsdiensts (NHS). Zuvor war die Rede von etwa 20 gewesen. 

    In London hat es am späten Samstagabend zwei schwere Terror-Attacken mit Toten gegeben. Zunächst sei ein Kleinbus auf der London Bridge in Fußgänger gefahren. Dann soll es eine Messerattacke auf dem nahegelegenen Borough-Market gegeben haben. CNN zufolge sind zwei Männer in ein Restaurant eingedrungen und haben auf eine Kellnerin und einen Mann eingestochen.

    Bei den heutigen Attacken in London handelt es sich um einen dritten Anschlag in Großbritannien in den zurückliegenden zwei Monaten.

    Am 22. März war der 52-jährige Khalid Masood auf der Westminster Bridge in Fußgänger gefahren. Bei dem Terrorangriff waren fünf Menschen ums Leben gekommen und Dutzende Menschen verletzt worden.

    Am 22. Mai waren bei einem Selbstmordanschlag auf einem Popkonzert der US-Sängerin Ariana Grande in Manchester 22 Menschen, darunter 12 Kinder getötet worden. Der Attentäter Salman Abedi (22) kam bei der Tat ums Leben. Zu der Tat bekannte sich die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS).

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terrorattacke auf London Bridge und in Borough Market (32)
    Tags:
    London Bridge, Todesopfer, Terroristen, Terroranschlag, Polizei, London