13:24 25 September 2017
SNA Radio
    Angriff auf Irans Parlament in Teheran

    Geiselnahme in Iran: Unbekannte eröffnen Feuer im Parlament, sieben Tote - Liveticker

    © REUTERS/ TIMA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1667932105

    Teheran: Bei einer Schießerei im iranischen Parlament sind am Mittwochmorgen mindestens acht Menschen verletzt worden, meldet die Nachrichtenagentur Tasnim in ihrem Twitter-Account. Mehrere Menschen seien als Geisel genommen worden, mindestens sieben Menschen kamen ums Leben.

    ​Die bis zu drei Schützen seien noch auf freiem Fuß, es sollen weiter Schüsse fallen. Eine Geiselnahme sei von den Sicherheitsbehörden jedoch noch nicht bestätigt worden.

    Dieser Text wird ständig aktualisiert.

    Neue Meldungen
    • 11:15

      Die Terrororganisation "Islamischer Staat" reklamiert die Iran-Attacken für sich

    • 10:35

      Parlament: Einer der Attentäter hat sich soeben in die Luft gesprengt, meldet AFP

    • 10:19

      Mindestens sieben Menschen sind bei der Schießerei im iranischen Parlament in Teheran ums Leben gekommen, meldet die Agentur Tasnim. Vier weitere befänden sich demnach in Gewalt der Angreifer.

      Iranische Polizei vor dem Parlamentsgebäude

      Mindestens sieben Tote bei Angriff auf iranisches Parlament

      Mindestens sieben Menschen sind am Mittwoch bei einer Schießerei im iranischen Parlament in Teheran ums Leben gekommen, meldet die Agentur Tasnim. Vier weitere befinden sich demnach in Gewalt der Angreifer.
      Mehr
    • 09:58

      Foto eines der Angreifer

    • 09:35

      Einem der Angreifer ist die Flucht aus dem Parlamentsgebäude gelungen. Er hat das Feuer auf der Straße eröffnet.

    • 09:32

      Einer der mehreren Angreifer befindet sich immer noch im Parlament und wurde von den Sicherheitsdiensten umstellt. Die Agentur Fars bezeichnet ihn als "Attentäter".

    Tags:
    Parlament, Schießerei, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren