19:03 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Milch (Symboldbild)

    Pflanzliche Milch lässt Kinder weniger wachsen - Studie

    © AP Photo / Christof Stache
    Panorama
    Zum Kurzlink
    101610

    Trinken Kinder statt Kuhmilch pflanzliche Produkte wie Soja- oder Getreidemilch, leidet darunter einer Studie zufolge ihr Wachstum. Das berichtet das Portal welt.de am Donnerstag unter Berufung auf Forschungen eines Teams um den Kindermediziner Jonathon Maguire vom St. Michael’s Hospital in Toronto.

    Die Resultate wurden im „American Journal of Nutrition“ abgedruckt.

    Demnach sind Dreijährige, die täglich drei Tassen Kuhmilch-Ersatz zu sich nehmen, im Mittel um 1,5 Zentimeter kleiner als Gleichaltrige, die die gleiche Menge normale Milch trinken. Die Forscher werteten die Daten von mehr als 5.000 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren aus. 92 Prozent von ihnen tranken täglich Kuhmilch, 13 Prozent täglich pflanzlichen Milchersatz, schreibt welt.de.

    Maguire glaubt, dass die Zahl der Kinder, die eher solche Alternativprodukte konsumieren, seit Jahren steigt, vermutlich wegen vermeintlicher Vorteile für die Gesundheit. „Viele Milchgetränke, die nicht von Kühen stammen, werden als Milchprodukte für Kinder vermarktet und verkauft“, schreibt das Team.

    Der Abgleich der verzehrten Milchgetränke mit der Größe der Teilnehmer ergab einen Effekt je nach Dosis: Je weniger Kuhmilch die Kinder tranken, desto kleiner waren sie tendenziell. Dabei berücksichtigen die Forscher Faktoren wie Größe der Mutter, ethnische Zugehörigkeit und Einkommen der Familien. Auch wer sowohl Kuhmilch als auch Milchersatz konsumierte, war kleiner. Das zeige, dass man ein Kuhmilch-Manko nicht durch pflanzliche Milch wettmachen könne, schreibt das Team.

    Warum der Verzicht auf Kuhmilch das Körperwachstum einschränkt, untersuchten die Forscher nicht. Sie vermuten aber, dass in Kuhmilch enthaltene Eiweiße wie Casein und Molkenproteine sowie Fett dabei eine Rolle spielen.

    Dass Kuhmilch das Wachstum anregt, glauben viele Fachleute schon länger. So haben niederländische Männer über die vorigen Jahrzehnte stärker an Größe zugelegt als Männer aus anderen Ländern. Gleichzeitig hat das Land den weltweit höchsten Pro-Kopf-Konsum von Milchprodukten, hieß es.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Deutsche Milch-Bauern zweifeln: Wird Russland als Großkunde zurückkehren?
    Besser essen: Milch verpackt jetzt Lebensmittel - VIDEO
    Deutsche Milch-Produzenten: „Merkel vernichtet Bauern in Europa“
    Schaden durch russisches Milch-Embargo: Litauen bittet EU um Subvention
    Krim begrenzt Ausfuhr von Fleisch und Milch
    Tags:
    Folgen, Konsum, Kinder, Milchersatz, Milch