17:47 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41936
    Abonnieren

    Im Zentrum von Stockholm ist ein Lkw mit mehreren Fahrzeugen zusammengestoßen, der Fahrer ist vom Unfallort geflohen. Dies berichtet die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ am Dienstag.

    Laut dem Blatt stieß der Lkw mit mehreren Pkws zusammen und fuhr dann gegen einen Mast. Der Fahrer sei aus dem Lkw gesprungen und geflohen.

    Wie ein Augenzeuge gegenüber dem Blatt sagte, war der Lkw auf der einspurigen Straße Blekingegatan entgegen der Fahrtrichtung unterwegs.

    Bei dem Unfall sei ein Mensch verletzt worden. Nach dem Täter werde bereits gefahndet.

    Am Unfallort seien zudem Sprengstoffexperten eingetroffen.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schweden auf dem richtigen Weg? Was Einheimische nach Attacke in Stockholm denken
    Lkw-Anschlag in Stockholm: 39-jähriger Usbeke als Verdächtiger festgenommen
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Attacke aus dem Hinterhalt: SPD-Politikerin beim Joggen sexuell belästigt
    Tags:
    Unfall, Großeinsatz, Lkw, Stockholm