22:59 22 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Confed Cup: Kater Achill sagt Sieg Russlands gegen Neuseeland voraus - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)
    3482251

    Der in der St. Petersburger Eremitage beheimatete und zum Wahrsager beim Confederations Cup gekürte Kater Achill hat auf den Sieg Russlands beim ersten Spiel des Turniers gegen Neuseeland gesetzt, berichten russische Medien am Samstag.

    Achill musste zwischen zwei vollen Fressnäpfen entscheiden. Ein Napf wurde mit der neuseeländischen Flagge und der andere mit russischer Flagge markiert. Der Wahrsager wählte die russische Trikolore.

    Das Eröffnungsspiel zwischen Russland und Neuseeland beginnt am Samstag, 17.00 Uhr MESZ, in der nagelneuen St. Petersburger Zenit-Arena. Russlands Präsident Wladimir Putin wird sich das Spiel im Stadion anschauen. Als Stargast bei der Eröffnungsfeier zum Confed Cup wird auch Brasiliens Fußball-Ikone Pelé erwartet.

    Katzen auf der japanischen Insel Aoshima
    © REUTERS/ Thomas Peter

    Eremitage-Katzen wurden in den letzten Jahren zu einem touristischen Markenzeichen von St. Petersburg. Den Status der Museumswächter erhielten die Vierbeiner per Ukas von Zarin Katharina II. gleich nach der Gründung der Eremitage 1764.

    Derzeit sind durchschnittlich bis zu 60 Katzen im weltberühmten Museum im Dienst. Ihre Zahl wird reguliert, damit sie nicht gegeneinander um ihr Territorium kämpfen und sich nicht von ihren direkten Pflichten ablenken, Exponate vor Mäusen zu schützen.

    2015 stuften britische Medien die Eremitage-Kater zu einer der ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeit weltweit ein.

     

    Themen:
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)

    Zum Thema:

    Katzen vernichten Bananen-Ernte von Moskauer Kräutergarten
    Tags:
    Wahrsagung, Confederations Cup, Kater Achill, St. Petersburg, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren