Widgets Magazine
08:58 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Archivbild von Februar 2015: Privataudienz der Kanzlerin mit Papst Franziskus

    Papst-Audienz: Merkel brachte Franziskus Süßigkeiten aus seiner Heimat mit

    © AFP 2019 / ANSA / MAURIZIO BRAMBATTI
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6542
    Abonnieren

    Papst Franziskus hat am Samstag Bundeskanzlerin Angela Merkel im Apostolischen Palast im Vatikan zum sechsten Mal empfangen.

    Der Papst und Merkel haben verschiedene Fragen besprochen, darunter die Erfüllung des Pariser Klimaabkommens und die Hilfe für die afrikanischen Länder seitens der EU, teilte das Presseamt des Heiligen Stuhls mit.

    Außerdem erörterten sie den anstehenden G20-Gipfel, der am 7./8. Juli 2017 in Hamburg im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft stattfindet.

    Der Papst habe auch zum Tod von Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl kondoliert.

    Zum Abschluss des Treffens haben der Papst und Merkel Geschenke ausgetauscht. Die Bundeskanzlerin hat dem Papst eine Packung argentinischer Süßigkeiten und eine CD-Sammlung mit klassischer Musik geschenkt. Franziskus hat seinerseits Merkel eine bronzene Statuette mit Ölzweig und drei während seines Pontifikates veröffentlichte Dokumente überreicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Papst erkundigt sich bei Melania über Donalds Vorlieben: Slowenin überfordert – VIDEO
    Papst bestellt ukrainischen Botschafter wegen „Kirchengesetzen“ ein
    Papst eröffnet neuen karitativen Waschsalon in Rom – FOTOS und VIDEO
    Papst Franziskus versus US-Senator John McCain
    Tags:
    Papst Franziskus, Angela Merkel, Vatikan