00:44 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2716132
    Abonnieren

    Die amerikanische Lockheed Martin Corporation (LMT.N) steht vor dem Verhandlungsabschluss über den Verkauf von Jagdflugzeugen der fünften Generation F-35 an elf Länder, einschließlich der USA, wie Reuters unter Verweis auf anonyme Quellen berichtet.

    Die Summe dieses Deals erreicht mit 37 Milliarden Dollar laut Reuters einen Rekordwert für diesen Flugzeugtyp. Die langjährigen Lieferverträge sind für den Zeitraum 2018-2020 bestimmt, die Bezahlung soll in drei Tranchen erfolgen.

    Der Preis für einen solchen Kampfjet beträgt demnach etwa 85 Millionen Dollar, wobei er zum Jahr 2020 geringer sein soll, wie zwei Quellen der Agentur mitteilten.

    Die Kampfjets F-35  standen wegen ihres hohen Preises regelmäßig in der Kritik, darunter auch seitens des US-Präsidenten Donald Trump. Wegen der Verzögerungen und der Fälle übermäßiger Ausgaben sei das F-35-Programm das teuerste in der  Geschichte des Pentagons geworden. Zudem sei es oft zu technischen Störungen gekommen, die den Einsatz dieses Jagdflugzeuges erschweren würden, schreibt Reuters.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Polen bildet Sonderstab zum Monitoring von Putins Handeln bei Welt-Holocaust-Forum
    Tags:
    Kampfjet, Lockheed Martin Corporation