22:05 20 November 2017
SNA Radio
    Polizei auf Philippinen (Symbolbild)

    Geiselnahme auf den Philippinen: Islamisten greifen Schule an

    © REUTERS/ Romeo Ranoco
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4947048

    Im Süden der Philippinen haben mit der Terrormiliz Daesh (auch IS, Islamischer Staat) in Verbindung stehende Kämpfer eine Schule angegriffen und Schüler als Geiseln genommen. Dies berichtet die Agentur Reuters.

    Der Vorfall ereignete sich auf der Insel Mindanao.

    Dabei gab es eine Schießerei zwischen Mitgliedern der militanten islamistischen Gruppierung Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) und Regierungskräften.

    Zum Thema:

    Philippinische Armee bittet USA um Hilfe
    Jakarta meldet über 1000 IS-Kämpfer auf Philippinen – Manila sprach von Bruchteil
    Philippinen: Über 30 Tote bei Angriff auf Hotelanlage in Manila
    Zahlreiche Verletzte: IS reklamiert Angriff auf philippinische Hotelanlage für sich
    Tags:
    Geiselnahme, Schule, Angriff, Terrormiliz Daesh, Philippinen
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren