SNA Radio
    Syrische Armee in der Provinz Idlib (Symbolbild)

    Golanhöhen: Syrische Armee wehrt starke Terroristen-Attacke ab

    © Sputnik / Ilja Pitalev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    81186
    Abonnieren

    Die syrischen Regierungstruppen haben eine Attacke von Kämpfern der Terrorgruppierung al-Nusra Front auf die Staat Al-Baas in der Region der Golanhöhen abgewehrt, wie die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Berufung auf eine Quelle meldet.

    „Die Armee hat eine starke Attacke der al-Nusra Front auf die Stadt Al-Baas in der Provinz Quneitra abgewehrt. Die Armee hat sich dem Kampf gestellt. Die Angreifer haben Verluste erlitten. Die Attacken konnten mithilfe von Luftwaffe und Artillerie abgewehrt werden“, so die Quelle.

    Zudem soll ein Hubschrauber der israelischen Luftstreitkräfte den Einsatz der Terroristen unterstützt haben.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass die israelische Luftwaffe zwei Panzer und Artilleriestellungen der syrischen Regierungstruppen angegriffen habe. Zwei syrische Militärs sollen dabei getötet worden sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrische Armee meldet weitere Erfolge bei Damaskus – Terroristen hinterließen Waffen
    Kampf gegen Dschihadisten: Syrische Armee erleidet schwere Verluste bei Deraa
    Syrische Armee erobert Ölstation bei Palmyra vom IS zurück
    Syrische Armee stoppt Kämpfe in Daraa für 48 Stunden
    Erfolg in Deir ez-Zor: Syrische Armee tötet über 60 IS-Terroristen
    Anti-IS-Kampf: Syrische Armee nähert sich irakischer Grenze
    Tags:
    Terroristen, syrische Armee, Al-Nusra-Front, Golanhöhen, Syrien