16:35 13 November 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (Archivbild)

    Was trinkt Putin statt Wein?

    © Sputnik / Wladimir Rodionow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21344

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Samstag das internationale Kinderzentrum Artek auf der Halbinsel Krim besucht und sich an einer ungewöhnlichen Diskussion mit Kindern beteiligt.

    Bei dem Gespräch mit den Kindern erfuhr der Präsident, dass die Jugendlichen oft Ausflüge nach Massandra unternehmen, wo sie auch das Weingut „Massandra“ besuchen.

    Der Direktor des Kinderzentrums, Alexej Kasprschak erzählte, dass ein 87-jähriger Mann, der 1945 in dem Kinderzentrum gewesen sei, nach seinen Worten den 9. Mai dank dem Geschmack von Muskatwein von Krassnij Kamen („Rotstein“ — Name eines Kliffes auf der Krim)  im Gedächtnis behalten habe.

    Putin sagte dazu: „Wir sind fast alle hier Sportler.“

    „Wir mögen den Geschmack von Kissel, Saft und Kefir. Und Muskatwein trinken Sie selbst“, antwortete Putin darauf.

    Tatsächlich sammeln die Kinder in Massandra Weintrauben und beobachten, wie Wein hergestellt wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Keine Angst vor westlichen Sanktionen“: Türkisches Business kehrt auf Krim zurück
    Kiew meldet Verluste wegen Krim-Brücke
    Moskau: Bericht begründet Legitimität des Krim-Beitritts
    Tags:
    Kinder, Wein, Massandra, Wladimir Putin, Krim, Russland