23:21 18 Dezember 2017
SNA Radio
    London Eye (Archiv)

    Riesenrad London Eye wegen Bombe in der Themse evakuiert

    © Flickr/ Matthew G
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 224

    Eine der bekanntesten touristischen Attraktionen der britischen Hauptstadt – das „London Eye“ – wurde wegen Bombenalarm evakuiert.

    Nach Angaben örtlicher Medien hatte ein Mann um 10.30 Uhr Ortszeit (11.30 Uhr MESZ) die Polizei über einen Sprengsatz am Ufer der Themse unweit des Riesenrads alarmiert. Dabei handle es sich offenbar um eine Bombe aus dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg, berichtet „The Daily Star“.

    Das „London Eye“ sei danach unverzüglich evakuiert worden, die Bombe befinde sich derzeit noch im Wasser und werde erst nach der Ebbe untersucht.

     

    Tags:
    London Eye, London, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren