20:21 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1522410
    Abonnieren

    Die Vorsitzende der ukrainischen Oppositionspartei „Batkiwschtschina“ („Vaterland“) und frühere Regierungschefin Julia Timoschenko ist überzeugt, dass nur vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen die Ukraine vor einem Zerfall retten können. Darüber berichtet das ukrainische Nachrichtenportal Obozrevatel.com am Montag.

     „Falls keine vorgezogenen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen durchgeführt werden sollten, dann, befürchte ich, wird bis 2019 von der Ukraine nichts mehr übrig bleiben, sogar nicht einmal mehr Knochen. Ich muss euch sagen: Das, was die sogenannte Mehrheit (der Abgeordneten und Beamten — Anm. d. Redaktion) tut, das ist kein Leben", äußerte sie.

    Den Zerfall des Landes könnten die „unmenschlichen" Reformen der Renten- und Krankenversicherung verursachen sowie Versuche, die Verkäufe von landwirtschaftlichem Boden gesetzlich zu verankern, so Timoschenko. „Ich habe den Eindruck, als ob die Verfasser dieser Reformen in der Ukraine weniger als 10 Millionen Bürger leben lassen wollen", betonte sie.

    Am 22. Juni hatte der ehemalige Präsident der Ukraine Leonid Kutschma, der Kiew in der Kontaktgruppe in Minsk zur Regelung der Situation im Osten des Landes vertritt, gesagt, die ukrainische Wirtschaft zerfalle. „Wir werden zu einem Rohstoffanhängsel. (…) Es gibt fast keine Hochtechnologie-Unternehmen."

    Anfang Juni hatte das Meinungsforschungsfirma Rating Group Ukraine eine Studie veröffentlicht, der zufolge 85 Prozent der Ukrainer meinen, das Land sei in einem Chaoszustand. 65 Prozent der Befragten nannten die Unprofessionalität der Staatsmacht und die korrupten Beamten als Hauptgründe für diese Situation.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine: Timoschenko hat höchste Popularität unter möglichen Präsidentenkandidaten
    Ukraine: Amtsenthebungsverfahren auch für Poroschenko profitabel - Experte
    Ukraine: Amtsenthebungsverfahren gegen Poroschenko bahnt sich an
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Tags:
    Zerfall, Wahlen, Julia Timoschenko, Leonid Kutschma, Ukraine