Widgets Magazine
00:39 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Panorama

    Kiew: Ranghoher ukrainischer Geheimdienstler bei Explosion getötet - VIDEOs

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3117818
    Abonnieren

    In Kiew ist es am Dienstagmorgen zu einer heftigen Explosion gekommen: Ein Auto flog an einer Kreuzung in die Luft. Bei dem Todesopfer handelt es sich Medien zufolge um einen ranghohen Mitarbeiter des ukrainischen Geheimdienstes. Das ukrainische Innenministerium hat den Vorfall bereits als Terroranschlag eingestuft.

    Der Pkw ist infolge der Explosion stark beschädigt worden. Der Pressedienst der ukrainischen Polizei spricht in einer offiziellen Erklärung auf Facebook von einem Todesopfer.

    Bei dem getöteten Fahrer des Autos handelt es sich laut örtlichen Medien um den ukrainischen Oberst Maxim Schapowalow. Bei ihm sei ein Ausweis des Chefs einer Sondereinheit der Hauptverwaltung für Aufklärung des ukrainischen Verteidigungsministeriums gefunden worden, aufgrund dessen er identifiziert worden sei.

    Alles spreche dafür, dass dies ein „geplanter Terrorakt“ gewesen sei, so der Sprecher weiter. Nach ersten Erkenntnissen sei die Explosion von einem Sprengsatz verursacht worden. Es werde zurzeit geprüft, welche Art von Sprengsatz zum Einsatz gekommen sei.

    Rettungs- und Sicherheitskräfte seien bereits auf dem Weg zum Ort des Geschehens, heiß es in der Erklärung weiter. Die Gegend sei abgeriegelt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kiew: Explosion auf Gelände der US-Botschaft
    Kiew: Explosion in Stadtzentrum - VIDEO
    Tags:
    Verletzer, Auto, Explosion, Kiew, Ukraine