03:18 03 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11717
    Abonnieren

    In Boston ist nahe dem Flughafen ein Fahrzeug in eine Gruppe von Passanten gefahren, berichtet die Zeitung "Boston Globe" unter Berufung auf die Polizei. Mindestens neun Menschen wurden dabei verletzt.

    Ob es sich hierbei um einen Unfall oder Absicht handelt, ist bislang unklar.

    ​Auf den Fotos, die von Medien vor Ort gemacht wurden, ist zu erkennen, dass es sich bei dem Fahrzeug offenbar um ein Taxi handelt.

    ​Laut dem Polizeichef von Boston ist der Vorfall aller Wahrscheinlichkeit nach entweder auf den gesundheitlichen Zustand des Fahrers oder auf einen Fahrzeugdefekt zurückzuführen. Zehn Menschen, von denen einige schwer verletzt sind, sind in Krankenhäuser gebracht worden. Der Fahrer werde derzeit verhört.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    London: Auto rast in Menschenmenge – Eine Tote
    London: Auto rast in Passantenmenge bei Bahnhof King’s Cross
    Newcastle: Auto rast in Menschenmenge – Verletzte
    London: Minibus rast in Fußgänger vor Moschee – ein Toter, acht Verletzte
    US-Amerikaner rast mit Lkw ins Bordell – VIDEO
    Tags:
    Unfall, Auto, Boston, USA