19:29 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 539
    Abonnieren

    Bei einem Raketenangriff auf einen Strand in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind einem Agenturbericht zufolge mindestens fünf Zivilisten getötet und Dutzende weitere verletzt worden.

    Das Geschoß sei am Dienstag in der Nähe des Flughafens Mitiga eingeschlagen, meldet AFP am Mittwoch. Dabei seien fünf Menschen getötet und weitere 25 verletzt worden. Unter den Opfern sei mindestens ein Kind. Ob die Rakete absichtlich auf die Urlauber abgefeuert worden sei, sei noch unklar.

    Am Dienstag war es laut dem libyschen Innenministerium auf dem Gelände des Flughafens zu einem Gefecht zwischen den Sicherheitskräften und einer bewaffneten Gruppe gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Libyen: Macron gesteht Fehler ein
    Gaddafi jr. kann zur Staatsspitze in Libyen aufsteigen
    Libyen: Gaddafis Sohn Saif al Islam freigelassen
    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    Tags:
    Raketenangriff, Strand, Tote, Verletzte, Tripolis, Libyen