SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 549
    Abonnieren

    Dutzende Menschen sind am Freitag bei Angriffen und nachfolgenden Gefechten zwischen Extremisten und Soldaten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden, teilte das ägyptische Militär mit.

    Im Norden der Halbinsel seien dabei 26 Soldaten verletzt oder getötet worden. Ebenfalls seien 40 Angreifer vernichtet worden.

    Seit dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi im Jahr 2013 haben Dschihadisten in Ägypten hunderte Polizisten und Soldaten getötet. Die meisten Angriffe fanden auf der Sinai-Halbinsel statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chef von IS-Ableger auf Sinai getötet - Medien
    Ein Jahr nach der Katastrophe am Sinai: Gedenkfeiern in Russland und Ägypten
    Anschlag auf A321 über Sinai: „Unsere gemeinsame Tragödie“ – Ägyptischer Abgeordneter
    A321-Absturz über Sinai: Sprengstoff stammte nicht aus Ägypten - Medien
    Tags:
    Sinai-Halbinsel, Ägypten