Widgets Magazine
01:31 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Krawalle in Hamburg

    Hamburg: Polizei stürmt linken Szene-Treff in St. Pauli

    © REUTERS / Fabrizio Bensch
    Panorama
    Zum Kurzlink
    G20-Gipfel in Hamburg (123)
    1110036
    Abonnieren

    Die Polizei hat einen linken Szene-Treff im Hamburger Stadtteil St. Pauli gestürmt, berichtet das Hamburger Abendblatt.

    Demnach sollen Einsatzkräfte der Polizei am Vormittag das „Internationale Zentrum B5“ an der Brigittenstraße auf St. Pauli gestürmt haben.

    Dort sollen sich regelmäßig zahlreiche Anhänger der Hamburger Antiimperialisten aufhalten.

    Der Zeitung zufolge waren Beamte einer niedersächsischen Sondereinheit der Bereitschaftspolizei an der Razzia beteiligt. Sie sollen Türen und auch Fenster aufgebrochen haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    G20-Gipfel in Hamburg (123)

    Zum Thema:

    G20-Gipfel: Putin trifft Erdogan – Gegenseitiges Lob für Syrien-Einsatz
    Proteste gegen G20-Gipfel in Hamburg gehen weiter - VIDEO
    Ohne Begründung: BKA entzieht deutschen Journalisten Akkreditierung zu G20
    Trump twittert über ersten Tag des G20-Gipfels
    Tags:
    Razzia, Polizei, G20-Gipfel in Hamburg, Hamburg, Deutschland