Widgets Magazine
22:54 20 September 2019
SNA Radio
    Italienische Schauspielerin Ornella Muti

    Italienische Diva bevorzugt Essen mit Putin - und bekommt Bewährungsstrafe

    © AFP 2019 / JENS KALAENE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1079139
    Abonnieren

    Die Schauspielerin Ornella Muti ist zu einer halbjährigen Bewährungsfrist wegen der Fälschung eines Krankenscheins verurteilt worden, mit dessen Hilfe sie ihren Theaterauftritt in Italien abgesagt hatte, um sich stattdessen zu einem Wohltätigkeitsabendessen mit Wladimir Putin zu begeben. Dies berichtet die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

    Das Kassationsgericht hat sie außerdem zu einer Geldstrafe in Höhe von 500 US-Dollar verpflichtet.

    Ornella Muti könne dem Gefängnis ausweichen, wenn sie dem Theater 30.000 Euro zahlen würde. Im Nachtrag zu der Strafe habe das Gericht die Schauspielerin auch verpflichtet, den Vertretern des Theaters die 3.600 Euro Gerichtskosten zu ersetzen.

    Ursprünglich hatte das italienische Gericht Ornella Muti zu 8 Monaten Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 600 Euro wegen Betrugs verurteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ornella Muti, Jessica Lange und Steven Seagal mit dem "Goldenen Herz" in Moskau
    Die neuen Russen: Schauspielerin Ornella Muti will russische Bürgerschaft
    Putin: Diese Themen rückt Russland bei G20 in den Fokus
    Erstes Treffen zwischen Putin und Trump beginnt
    Tags:
    Versäumnis, Bewährungsfrist, verurteilen, Strafe, Kassationsgericht, Nachrichtenagentur ANSA, Ornella Muti, Wladimir Putin, Italien, Russland