13:54 06 Dezember 2019
SNA Radio
    BBC

    BBC erwägt Schließung von mobilen Apps – Medien

    © AFP 2019 / NICOLAS ASFOURI
    Panorama
    Zum Kurzlink
    171
    Abonnieren

    Der britische Rundfunkanstalt BBC will demnächst gleich mehrere mobile Apps schließen, berichtet die Zeitung „The Telegraph“.

    Somit wolle BBC der Quelle des Blattes zufolge gegen den zunehmenden Einfluss von Amazon und Netflix kämpfen. Von der Schließung seien iPlayer, BBC Radio, BBC Sports, BBC Music und weitere Apps betroffen.

    BBC wolle zudem die gesamte Kette seiner Apps in Bezug auf den Gewinn analysieren. „Die Frage bleibt offen, ob es richtig ist, diesen Weg weiter zu gehen“, sagte die Quelle der Zeitung. „Netflix hat nur eine App, während Amazon über unterschiedliche Apps für verschiedene Zwecke verfügt. Deswegen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, man könne sich beispielsweise auf die App BBC+ konzentrieren.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Geheimer BBC-Dresscode gerät an die Öffentlichkeit
    BBC-Journalistin warnt vor baldigem Untergang der westlichen Zivilisation
    BBC in Gefahr wegen verzerrter Brexit-Berichterstattung
    Amazon macht Tippfehler für Mega-Störung verantwortlich
    Tags:
    Analyse, Kampf, Schließung, Apps, Amazon, BBC, Großbritannien