02:41 13 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5162
    Abonnieren

    Laut dem Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, muss die Rattenpopulation in der Stadt um 70 Prozent reduziert werden.

    Die Stadtverwaltung stellt zusätzlich Staatsmittel für die Rattenbekämpfung in drei Bezirken bereit, die von diesen Nagetieren am  stärkten befallen sind. Das sind der nördliche Teil von Brooklyn, der südliche Teil von Manhattan sowie das Westliche Bronx.

    „Wir lehnen es ab, Ratten als normalen Teil des Lebens in New York wahrzunehmen“, sagte De Blasio gegenüber Sputnik.

    Im Rahmen der Rattenbekämpfung in der Stadt werden Müllkörbe durch eiserne Mülltonnen ersetzt, die Fußböden in den Kellerräumen von alten Häusern mit Beton belegt und mehrere Hundert Abfallpressen beschafft. Darüber hinaus werden in der Stadt bestimmte Tageszeiten für die Müllabfuhr und neue Regeln für die Müllverwertung festgelegt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Wirtschaft erleidet Milliardenverluste wegen falscher Müllentsorgung
    Monster-Ratten ty­ran­ni­sie­ren London: Brite erlegt Giganten-Nager
    Ungeheuerliche Unterwelt: Monster-Ratten attackieren U-Bahn Passagier in New York
    Tags:
    New York, USA