06:03 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Gute Alternative zu Prothese: Australier bekommt Zeh als Daumen-Ersatz

    Panorama
    Zum Kurzlink
    2151
    Abonnieren

    Bei einem chirurgischen Eingriff hat ein Australier seinen rechten Großzeh anstelle seines fehlenden Daumens transplantiert bekommen. Wie der britische Sender BBC News auf seiner Webseite schreibt, hatte der 20-jährige Zac Mitchell während der Arbeit in einer entlegenen Farm in Westaustralien seinen Daumen verloren.

    „Ein Bulle hat meine Hand gegen den Zaun geschlagen“, sagt Mitchell. Andere Arbeiter in der Farm versuchten, den abgetrennten Daumen zu retten, und legten ihn in den Kühlschrank.

    Ärzte versuchten zweimal, den abgetrennten Daumen an die Hand anzunähen, doch ohne Erfolg.  Schließlich entschloss sich der junge Mann für eine Operation zur Verpflanzung des Großzehs vom rechten Fuß anstelle des abgetrennten Daumens.

    „Das ist eine etwas verrückte Idee. Sie (die Patienten – Anm. d. Red.) wollen keine Traumen in einem anderen Körperteil“, sagt Sean Nicklin, plastischer Chirurg in einer Klinik in Sydney.

    Ohne Daumen würde die Hand viele ihrer Funktionsfähigkeiten verlieren, während der Verlust eines Großzehs den Gang nur geringfügig beeinflussen könne, so der Chirurg.

    Die vollständige Rehabilitation von Mitchell soll zwölf Monate in Anspruch nehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mond-Erschließung: USA stellen Plan und Fristen vor
    „Schwarzes Loch“ von Erdgröße auf der Sonne gebildet – VIDEO
    Touristen-Tod in Thailand: Frau filmt Ehemann bei Sturz aus 30 Metern – VIDEO
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Tags:
    Transplantation, Australien, Sydney