11:42 17 Januar 2018
SNA Radio
    Hotel in Hurgada, Ägypten (Archivbild)

    Tote und Verletzte bei Messerangriff in ägyptischem Hotel

    © Sputnik/ Oleg Lastochkin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6250

    Mindestens sechs Menschen sind am Freitag bei einem Messerangriff im ägyptischen Hurghada verletzt worden, teilt das Innenministerium des Landes mit. Die Agentur Reuters meldet zwei Todesopfer.

    Der ägyptischen Behörde zufolge wurde der Angreifer bereits festgenommen und wird verhört. Sein Motiv sei bislang nicht bekannt.

    Ein örtliches Nachrichtenportal berichtet, der Mann leide an einer psychischen Erkrankung.

    Laut den Ermittlern schwamm der Täter von einem nahe gelegenen öffentlichen Strand.

    Wie Reuters unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, sind zwei ukrainische Touristen bei dem Vorfall ums Leben gekommen.

    Dem Innenministerium Ägyptens zufolge wurden die Verletzten ins Krankenhaus gebracht.

    Zum Thema:

    Frankreich: Zwei Schwerverletzte nach Messerattacke bei Paris
    Polizeieinsatz vor dem britischen Parlament – Mann mit Messer festgenommen
    Kanada: Täter greift mit Messer an – vier Tote
    Messerstecherei in Wiesbaden: Ein Toter und zwei Verletzte
    Tags:
    Messerangriff, Tote, Verletzte, Hurghada, Ägypten
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren