02:39 22 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    131335
    Abonnieren

    Die TV-Show-Moderatorin des US-Fernsehsenders CNN, Alisyn Camerota, hat offenbart, dass sie der mit Russland verbundenen Nachrichten müde sei.

    „Wissen Sie, morgens komme ich oft ins Büro und bete um andere Nachrichten, damit sie die russische Thematik verdrängen“, führt Mediaite (Webseite für Nachrichten, Informationen und Meinungen – Anm. d. Red.) die Worte der Journalistin an.

    Alisyn Camerota erklärte, dass sie alles dafür tun würde, um in ihrer Show eine immense Menge von Nachrichten über Russland vermeiden zu können, allerdings würden dies zumeist die Produzenten des Programms entscheiden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    CNN „findet“ 150 mutmaßliche Spione in USA
    Assange: CNN droht Strafverfahren wegen Situation um „Prügel“-Video mit Trump
    Nach Skandal-Video: CNN rät Trump, was er zu tun hat
    Bereit zum Angriff: USA stationieren Schiffe und Flugzeuge bei Syrien – CNN
    Tags:
    verdecken, Meinungen, Nachrichten, Mediaite, CNN, Alisyn Camerota, USA