19:02 18 Dezember 2018
SNA Radio
    iPhone

    Was Bürger der Türkei statt der Rufzeichen aus ihren Handys hörten

    © Sputnik / Grigoriy Sisoev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    42029

    Die Mobilfunknutzer der Türkei haben statt der klassischen Rufzeichen am ersten Jahrestag des gescheiterten Militärputsches eine Gratulation ihres Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum nationalen Feiertag vernommen, berichtet die Agentur France Press.

    „Als Präsident gratuliere ich Ihnen zum Tag der Demokratie und nationalen Einheit und wünsche den Märtyrern Vergebung, den Helden – Gesundheit und Wohlergehen“, hieß es laut AFP in der von Erdogan für die Netzbetreiber Turkcell und Vodafone aufgezeichneten Mitteilung.

    Diese Gratulation des Präsidenten sei gegen Mitternacht des 15. Juli zu hören gewesen. Die klassischen Rufzeichen bei der Herstellung einer Telefonverbindung seien erst nach dem Glückwunsch des Präsidenten ertönt.

    Die Turkcell-Nutzer erhielten zudem kostenlos ein Gigabyte Trafik als Geschenk zum nationalen Feiertag.

    Eine Gruppe türkischer Militärs hatte in der Nacht vom 15. zum 16. Juli einen Putschversuch unternommen, der aber scheiterte. Zu Auseinandersetzungen kam es vor allem in Istanbul und Ankara. Der Umsturzversuch kostete etwa 290 Menschen das Leben, mehr als 1.500 wurden verletzt. Zum Morgen des 16. Juli gewannen die regierungstreuen Kräfte die Oberhand. Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte den Putsch als gescheitert.

    Erdogan machte für den Putschversuch den in den USA lebenden oppositionellen Prediger Fatullah Gülen und dessen Anhänger verantwortlich. Er forderte dessen Auslieferung an die Türkei. Gülen selbst hatte den Putschversuch verurteilt und erklärt, nicht daran beteiligt gewesen zu sein.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei: Mehr als 7.300 Soldaten und Beamte in Verbindung mit Putschversuch entlassen
    Nach Putschversuch: Fast 60 Festnahmen bei Razzia in Istanbul
    Ankara wirft Berlin Unterstützung von Putschversuch vor
    Nach Putschversuch in der Türkei: Athen übergibt drei türkische Militärs
    Tags:
    Handy, Putschversuch, AFP, Fethullah Gülen, Recep Tayyip Erdogan, USA, Türkei