19:12 27 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3329
    Abonnieren

    Einige Regionen der russischen Teilrepublik Dagestan im Nordkaukasus sind von einer regelrechen Heuschreckenplage heimgesucht worden. Die Republikbehörden mussten in drei Kreisen Notstand ausrufen, berichtet das Internetportal utro.ru.

    Aus der Ferne nehmen sich Heuschreckenschwärme wie ein Sandsturm aus. Das angebotene Video wurde von einer Dashcam aufgenommen.

    Nach Angaben des Ministeriums für Agrarwirtschaft und Ernährung Dagestans haben die Heuschrecken bislang landwirtschaftliche Kulturen auf einer Fläche von rund 112 000 Hektar vernichtet. Bei der Bekämpfung der Plage sind einige Flugzeuge und diverse Spezialfahrzeuge im Einsatz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Heuschreckenplage, Dagestan, Russland