04:21 22 November 2019
SNA Radio
    Sputnik- und RT-Chefredakteurin Margarita Simonjan

    Newsweek löscht Beiträge über Trump-Russland-Sputnik - Simonjan: Lügen ist schlecht

    © Sputnik / Vladimir Trefilov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 584
    Abonnieren

    Die Chefredakteurin von Sputnik und RT, Margarita Simonjan, hat die Entscheidung der US-Zeitschrift „Newsweek“ kommentiert, die irreführenden Beiträge des Journalisten Kurt Eichenwald zu entfernen, in denen wegen eines Fehlers des Ex-Sputnik-Redakteurs Bill Moran behauptet wurde, US-Präsident Donald Trump habe „mit Russland ausgekungelt“.

    „Aus Angst vor Gericht hat ‚Newsweek‘ die Lüge über uns entfernt. Wir werden auch künftig verschiedenen ‚Newsweeks‘ eingängig erklären, dass es nicht gut ist, in die Irre zu führen“, sagte Simonjan am Samstag gegenüber RIA Novosti.

    Der bekannte US-amerikanische Journalist, Schriftsteller und Autor der Online-Zeitschrift „Newsweek“ Kurt Eichenwald hatte im vorigen Jahr dem damals noch Präsidentschaftskandidaten Donald Trump vorgeworfen, nach Moskaus Pfeife zu tanzen. Der Anschuldigung Eichenwalds lag ein redaktioneller Fehler Morans zugrunde. Dieser dokumentierte später Eichenwalds Versuche, die Sache durch Drohungen unter der Hand abzutun.

    In einer Erklärung an Sputnik teilte Moran mit, er habe es erreichen können, dass seine Forderungen erfüllt werden. „Die Klage wurde ohne gegenseitige Ansprüche zu meiner vollen Genugtuung geregelt. Aufgrund einer außergerichtlichen Einigung hat ‚Newsweek‘ zwei Artikel Eichenwalds entfernt“, schrieb Moran.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump:Idee von Moskaus US-Wahl-Einmischung wäre unter Clinton „Verschwörungstheorie“
    „Wahleinmischung“: US-Autor entlarvt „CIA-Komplott“ gegen Putin
    „Russlands Wahleinmischung“: US-Kongress verheddert sich immer mehr – Kreml
    NSA: Keine Beweise für Wahlmanipulation durch russische Geheimdienste
    Tags:
    Entfernung, Beiträge, Newsweek, Bill Moran, Donald Trump, Margarita Simonjan, USA, Russland