13:08 20 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    Ukrainische Barbie packt Koffer und reist visumsfrei in EU – FOTO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    4420
    Abonnieren

    In der Ukraine gibt es einen neuen Spielzeugtrend, berichtet das russische Newsportal Life. Demnach ist zurzeit eine Puppe namens Asja populär, die samt Koffer, Reisepass und stilvollen Kleidungsstücken verkauft wird. Die ukrainische Barbie, übrigens hergestellt in China, soll visumfrei nach Europa reisen wollen.

    In den sozialen Netzen gibt es bereits zahlreiche Fotos von der Puppe.

    Wie Life erläutert, handelt es sich bei der Puppe um ein billiges Analog der bekannten Barbie, das in China produziert werde.

    „Die Puppe Asja geht auf Reisen in die stilvollen europäischen Hauptstädte. Sie hat ein prachtvolles Abendkleid mitgenommen, um alle Tanzflächen zu erobern und den Kavalieren die Köpfe zu verdrehen. Sie hat schöne Ohrringe und eine Sonnenbrille auf dem Kopf. Und das Ganze kommt der Realität näher, da Asja den Pass einer ukrainischen Staatsbürgerin hat“, beschreibt der Hersteller seine Ware.

    Dem russischen Portal zufolge gibt es zurzeit in den ukrainischen Geschäften zahlreiche Versionen der Asja-Puppe mit diversen Haarfarben und verschiedener Kleidung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine: Ex-Justizministerin über Aussicht eines Misstrauensvotums gegen Poroschenko
    In Nazi-Uniform mit Totenkopf: Lwiw bettet SS-Division "Galizien" feierlich um -VIDEO
    Anwalt deutscher MH17-Opfer belastet Ukraine schwer - Interview
    Putin: Ukraine von Korruption überflutet
    Tags:
    Visafreiheit, Spielzeug, Puppen, Ukraine