14:34 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Tschernobyl-Atomkraftwerk

    „Game of Thrones“-Schöpfer drehen Serie zu Tschernobyl-Katastrophe

    © Sputnik / Alexei Furman
    Panorama
    Zum Kurzlink
    156
    Abonnieren

    Der amerikanische TV-Sender HBO wird im nächsten Jahr mit der Arbeit an einer fünfteiligen Serie über die Tschernobyl-Katastrophe beginnen, wie AP am Donnerstag meldet.

    „In dieser Serie werden die Ereignisse der ukrainischen Atomkatastrophe im Jahre 1986 gezeigt, die zu einem massiven radioaktiven Niederschlag geführt haben. 30 Menschen sind getötet und mehr als 100.000 weitere evakuiert worden“, heißt es in der AP-Mitteilung.

    Der Filmdreh mit Jared Harris in der Hauptrolle soll im Frühling 2018 in Litauen starten.

    Home Box Office, kurz HBO, ist ein amerikanischer Fernsehanbieter mit Sitz in New York. Auf HBO waren und sind einige der erfolgreichsten Qualitätsserien zu sehen, darunter „True Detective“, „True Blood“, „Boardwalk Empire“, „Girls“, „Sopranos“, „Sex and the City“ und „Game of Thrones“.

    Die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ereignete sich am 26. April 1986 in Block 4 des Kernkraftwerks nahe der ukrainischen Stadt Prypjat. Auf der siebenstufigen internationalen Bewertungsskala für nukleare Ereignisse wurde sie als erstes Ereignis der Kategorie katastrophaler Unfall eingeordnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Petya-Virus legt Kernkraftwerk Tschernobyl lahm
    Tschernobyl-Reaktor unter neuem größten Schutz-Panzer der Welt
    Größter Schutz-Panzer der Welt versiegelt Tschernobyl-Reaktor – VIDEO
    Game of Thrones im Nahen Osten: Verfeindet durch Trump
    Russische „Lady Gaga“ erobert „Game of Thrones“
    Tags:
    Katastrophe, Serie, Tschernobyl, USA