17:51 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Messerangriff in Hamburg

    Messer-Angriff in Hamburg: Täter ist Behörden als Islamist bekannt — Medien

    © REUTERS / Morris Mac Matzen
    Panorama
    Zum Kurzlink
    246417
    Abonnieren

    Der Hamburger Messerstecher ist den deutschen Behörden als Islamist bekannt, berichtet der „Tagesspiegel“ am Freitag unter Berufung auf Sicherheitskreise.

    Der Täter ist laut dem „Tagesspiegel“ den deutschen Behörden als Islamist bekannt und bei dem Angriff religiös gekleidet gewesen. Es handele sich um einen Palästinenser, der 1991 in Saudi-Arabien geboren und als Flüchtling nach Deutschland gekommen sei.

    "Auch wenn das Motiv noch nicht ganz klar ist, müssen wir offenbar von einem Anschlag ausgehen", zitiert der „Tagesspiegel“ einen Sicherheitsexperten.

    Ein unbekannter Angreifer hat am Freitagnachmittag in einer Supermarkt-Filiale im Hamburger Stadtteil Barmbek mit einem Messer wahllos auf Kunden eingestochen. Dabei hat der Täter Medienberichten zufolge einen Menschen getötet und mehrere verletzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    „Beihilfe zu Kriegsverbrechen”: Strafanzeige gegen deutsche Firmen in den Haag gestellt – Medien
    Ukraine-Gipfel in Paris: Merkel soll Putin als Sieger bezeichnet haben
    Impeachment-Verfahren: Was hat Trump zu befürchten?
    Tags:
    Messerangriff, Täter, Opfer, Hamburg, Deutschland