Widgets Magazine
07:47 14 Oktober 2019
SNA Radio
    DamaskusDaesh-Terroristen in Syrien (Archiv)

    Syrien: IS macht Jagd auf Anwälte

    © Sputnik / Michail Woskresenskij © REUTERS / Khalil Ashawi
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4233
    Abonnieren

    Die Zahl der syrischen Anwälte ist laut dem Chef des syrischen Anwaltsverbandes (Damascus Bar Association), Nizar al-Sakif, in den vergangenen Jahren von 35.000 auf 20.000 zurückgegangen.

    Dabei müsse man berücksichtigen, dass jährlich immer neue Hochschulabsolventen den Juristenberuf ergreifen würden, betonte er in einem Interview mit Sputnik. Der oben genannte Trend sei unter anderem auf die massenhafte Ausreise von Syrern zurückzuführen. Büros vieler Anwälte würden verbrannt oder zerstört und sie würden ihren Lebensunterhalt verlieren.

    Außerdem habe auch die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat", IS) zum Rückgang von Fachkräften beigetragen: „Viele Anwälte, die in den vom IS-kontrollierten Gebieten tätig waren, wurden zu Opfern der Terroristen, da diese eine Fatwa erteilt hatten, wonach der Beruf eines Anwaltes sündig ist und diejenigen, die diesen Beruf ausüben, verfolgt werden sollen".

    Alle aus Syrien ausgereisten Anwälte seien zwar automatisch aus dem Anwaltsverband ausgeschlossen worden, sie könnten jedoch wiederaufgenommen werden, falls keine Verbindungen zu den Terrororganisationen festgestellt würden, sagte al-Sakif. Trotz alledem zeigte er sich in Bezug auf die Aussichten des Rechtswesens in Syrien optimistisch, denn europäische Staaten würden das Problem in Syrien jetzt richtig lösen wollen, wegen der steigenden Probleme mit den Migranten. „Der Anwaltsverband ist der zweite Flügel der Justiz im Lande, und ein Teil der Rechtsprechung. Ein Mangel an Fachkräften kann diese sehr wichtige Institution schwächen", betonte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Dritte Syrien-Deeskalationszone vereinbart: Russland schickt Militärpolizei nach Homs
    Vom Architekten zum Tellerwäscher – trotz Bildung kaum Chancen auf dem Arbeitsmarkt
    IS steht kurz vor der Niederlage
    Tags:
    Migranten, Anwalt, Terrormiliz Daesh, Syrien