Widgets Magazine
09:52 19 Oktober 2019
SNA Radio
    FOX NEWS

    Wegen Genitalien-Fotos: Fox News suspendiert Moderator

    © AFP 2019 / STAN HONDA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 393
    Abonnieren

    Fox News-Moderator Eric Bolling ist vorübergehend wegen einer internen Ermittlung suspendiert worden, teilte der Sender mit. Grund dafür sei ein Bericht auf dem Newsportal Huffington Post darüber, dass Bolling angeblich Fotos männlicher Genitalien an Kollegen verbreitet habe.

    Der Anwalt des Moderators bezeichnete die Vorwürfe als anonym, unbestätigt, gefälscht und ungerecht. Ihm zufolge will Bolling mit der Ermittlung zusammenarbeiten und hofft, so bald wie möglich zur Arbeit zurückzukehren.

    Bill O'Reilly
    © REUTERS / Shannon Stapleton
    Mitte April hatte der amerikanische TV-Sender 21 Century Fox seinen Moderator Bill O'Reilly gefeuert, der zuvor den russischen Staatschef Wladimir Putin einen „Mörder“ genannt hatte.

    Anfang April hatte die „New York Times“ enthüllt, dass der Moderator fünf Frauen sexuell belästigt haben soll. 13 Millionen US-Dollar Schadenersatz musste er den Klägerinnen dann zahlen. Mehr als 50 Unternehmen zogen laut Medienberichten ihre Werbeaufträge für die Primetime-Show „The O'Reilly Factor“ zurück.

    Im Februar hatte es bereits einen anderen Skandal um O'Reilly gegeben: Er bezeichnete in einem Gespräch mit US-Präsident Donald Trump dessen russischen Amtskollegen Wladimir Putin als Mörder. Daraufhin verwies Trump auf die Moral der USA: „Wir haben viele Killer. Oder was denken Sie? Ist unser Land schuldlos?“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Fox News-Moderator wegen „Rassismus“ gefeuert – Medien
    Flaschenpost von Fox News: „Killer“-Schimpfer vertagt Entschuldigung
    Kreml reagiert auf „Mörder“-Äußerung von Fox-News-Moderator gegen Putin
    „Ist unser Land schuldlos?“: Trump pariert Kritik von Fox News-Moderator an Putin
    Tags:
    Suspendierung, Fox News, USA