14:40 25 April 2018
SNA Radio
    Mijaíl Saakashvili, expresidente de Georgia

    Saakaschwili behauptet: Ukrainischer Chefdiplomat ist russischer Bürger

    © Sputnik / Pavel Palamarchuk
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8419

    Der georgische Ex-Präsident und ehemalige Gouverneur von Odessa, Michail Saakaschwili, hat am Dienstag auf Facebook behauptet, dass der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin die russische Staatsbürgerschaft besitze. Dieser konterte prompt.

    „Der ukrainische Außenminister Klimkin stellt tagelang Ansprüche an die Länder, die ich schon besucht habe oder in die ich reisen will, anstatt seiner Arbeit nachzugehen. Nebenbei gesagt ist Pawlo Klimkin kein ethnischer Ukrainer, sondern Russe, wurde in Russland geboren, und soweit ich es verstehe, hat er die russische Staatsbürgerschaft und spricht schlechter Ukrainisch als ich. Petro Poroschenko, hier ist noch ein Ausbürgerungs-Kandidat für Sie, nachdem Sie seine Dienste zur Genüge ausgenutzt haben“, schrieb der Politiker in seinem Beitrag.

    Klimkin erwiderte ihm auf Twitter: „Im Gegensatz zu manch anderen sammle ich keine Pässe und Lügen. Mein Heimatland war und bleibt die Ukraine“.

    Der ukrainische Migrationsdienst hatte Ende Juli mitgeteilt, dass Saakaschwili die ukrainische Staatsbürgerschaft entzogen worden sei. Der Grund dafür sollen von ihm gemachte falsche Angaben bei der Einbürgerung gewesen sein. Der Ex-Präsident befand sich zur Zeit der Ausbürgerung in den USA, später reiste er nach Polen,  um es weiterhin zu verlassen. Momentan findet er Unterkunft in Litauen.

    Die ukrainische Staatsbürgerschaft wurde Saakaschwili im Mai 2015 verliehen, im selben Monat wurde er zum Gouverneur des Gebietes Odessa ernannt. Im November 2016 hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko Saakaschwili aus dem Gouverneursamt und vom Posten seines Beraters entlassen.

     

    Zum Thema:

    Saakaschwili offenbart, ob er Präsident der Ukraine werden will
    „Banaler Krämer“: Saakaschwili zu Poroschenkos „echter Motivation“
    „Trump hat Recht“: Saakaschwili über „schmutzige Spiele“ der ukrainischen Oligarchen
    Ex-Georgier und ex-Ukrainer: Wird Saakaschwili jetzt Litauer?
    Tags:
    Ausbürgerung, Pawel Klimkin, Michail Saakaschwili, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren