20:18 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Der unbekannte Feind: Amerikaner wissen nicht wo Nordkorea liegt - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    25664

    US-Präsident Donald Trump droht, Nordkorea mit „Feuer und Zorn" zu treffen. 75 Prozent der Amerikaner halten dabei laut einer Umfrage des Chicago Council on Global Affairs, die am Montag durchgeführt wurde, das Raketenprogramm von Pjöngjang für eine „kritische Gefahr“ für ihr Land. Von wo genau diese Bedrohung aber ausgeht, wissen sie nicht einmal.

    Das Fernsehteam des Talkshows „Jimmy Kimmel Live“ ging auf die Straßen von Los Angeles, um herausfinden, ob die US-Bürger überhaupt wissen, wo sich Nordkorea, das für die USA angeblich gefährlichste Land, befindet. Sie fragten die Passanten zunächst, ob ein Militärschlag gegen Nordkorea überhaupt in Erwägung gezogen werden solle, und baten sie dann, dieses Land auf der Karte zu zeigen.

    Die meisten Befragten äußerten die Meinung, dass Nordkorea zwar angegriffen werden solle, konnten aber nicht sagen, wo es sich befinde. Einige zeigten mit dem Finger auf Europa, die anderen – auf Mittelasien. Ein Teil der Befragten versuchte gar auf dem Territorium der USA und Kanada nach Nordkorea zu suchen. Selbst die spöttischen Tipps des Reporters nach dem Motto „Wollt ihr einen Hinweis? Es ist direkt über Südkorea“ halfen nicht.

    Am Mittwoch hatte die Zentrale Koreanische Nachrichtenagentur die Erklärung eines Sprechers der Nordkoreanischen strategischen Streitkräfte veröffentlicht, in der zum ersten Mal der Plan zur Versetzung eines Raketenschlags gegen die Guam erwähnt wurde. Nach ersten Berichten über die möglichen nordkoreanischen Raketenschläge auf die amerikanische Insel versprach US-Präsident Donald Trump, dass Nordkorea bei weiteren Drohungen von „Feuer und Zorn" getroffen würde.

    Zum Thema:

    Tillerson erläutert Trumps expressive Lexik gegenüber Nordkorea
    Pentagon-Chef droht Pjöngjang mit „Ende von Regime und Volk in Nordkorea“
    Wer in Amerika hat Angst vor Nordkorea? - Umfrage
    US-Senatorin: Isolation von Nordkorea funktioniert nicht
    Tags:
    Raketenprogramm, Präventivschlag, Amerikaner, Gefahr, Lage, Bedrohung, Umfrage, Los Angeles, Nordkorea
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren