05:30 21 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    China: Neues Elektro-Auto für den Sparefroh

    Panorama
    Zum Kurzlink
    14683
    Abonnieren

    Das chinesische Tochterunternehmen von General Motors, SAIC-GM-Wuling, hat ein superbilliges Elektroauto namens Baojun E100 entwickelt, berichtet das amerikanische Portal „Carscoops“.

    Das Fahrzeug Baojun E100 erinnert demnach an einen deutschen Smart For Two, kostet aber nur 5000 US-Dollar (etwa 4300 Euro).

    Hinsichtlich der technischen Leistung ist der Antrieb des E100 ein Elektromotor mit einer Leistung von 29 Kilowatt entsprechend 40 Pferdestärken und 110 Newtonmeter Drehmoment.

    Gefüttert wird er von einem nicht näher spezifizierten Lithium-Ionen-Akku. Eine volle Batterieladung reicht für etwa 155 Kilometer, in Sachen Geschwindigkeit sind rund 100 Stundenkilometer möglich. Der Ladevorgang dauert allerdings rund 7,5 Stunden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Dieser Hund will nur vorne im Auto sitzen und hat Argumente – VIDEO
    „Das beste Auto von „AvtoVaz“: Deutsche testen Lada Vesta
    Tags:
    Elektrofahrzeuge, Auto, General Motors (GM), China