00:22 23 September 2017
SNA Radio
    iPhone (Archivbild)

    iPhone8 - Virtuelle Home-Knopf für das neue Smartphone

    © Sputnik/ Natalja Seliwerstowa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 721010

    Das neue iPhone 8, das im September auf den Markt kommen soll, wird möglicherweise keinen Home Button haben.

    Der Entwickler Steve Troughton Smith hat getwittert, das neue iPhone 8 werde einen vollständig virtuellen Home Button erhalten. Demnach kann die Größe des Home-Knopfes abhängig von den offenen Apps variiert oder ganz ausgeblendet werden, wenn ein Video im Vollbildmodus oder Fotos angezeigt werden.

    Troughton Smith schrieb auch, dass die Farbe des Buttons nicht zu verändern sei. Neben dem Home-Knopf könnten sich an der unteren Hälfte auch Navigationselemente für Apps befinden.

    Zuvor hatten die Medien berichtet, dass das iPhone 8 ein besonderes Ereignis in der Apple-Historie sei. Das iPhone  feiert 2017 seinen zehnten Geburtstag. Laut den Medien, wird das Gerät nicht günstig: der Preis soll bei über 1000 US-Dollar liegen.

    Zum Thema:

    iPhone 8: Twitter-User zeigt erste Bilder
    „Apple“ bringt erstmals knallrotes iPhone auf den Markt
    Zehn Jahre iPhone – und die gefährlichen Folgen der Smartphones
    Tags:
    Apps, iPhone 8, Twitter, Apple, USA