09:15 21 November 2017
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin verurteilt Barcelona-Anschlag – und sagt, was zu tun ist

    © Sputnik/ Sergei Guneev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschlag auf Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona (47)
    70227194578

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat sein Beileid an den spanischen König im Zusammenhang mit dem jüngsten Terroranschlag in Barcelona ausgedrückt. Dies teilte die Pressestelle des Kremls mit.

    Unter anderem betonte der Staatschef, dass das Ereignis noch einmal die Notwendigkeit zur „realen Vereinigung der Bemühungen der ganzen internationalen Gemeinschaft im kompromisslosen Kampf gegen die Terrorkräfte“ bestätige.

    „Wir verurteilen entschlossen dieses harte und zynische Verbrechen gegen friedliche Bürger“, so Putin.

    Am Donnerstag ist ein Van im Zentrum von Barcelona in eine Menschenmenge gerast. 13 Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Die katalanische Regierung hat die Attacke als Terroranschlag eingestuft.

    >>> Mehr zum Thema in unserem Live-Ticker

    Themen:
    Terroranschlag auf Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona (47)

    Zum Thema:

    Barcelona: Polizei tötet Terrorverdächtigen
    Barcelona: Auto rammt drei Polizisten
    Barcelona: Polizei nimmt zwei Terrorverdächtige fest - VIDEO
    Terroranschlag in Barcelona
    Tags:
    Terroranschlag, Wladimir Putin, Spanien, Barcelona, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren