16:46 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    212153
    Abonnieren

    In der finnischen Stadt Turku sind nach Polizeiangaben mehrere Menschen niedergestochen worden, meldet Reuters am Freitag unter Verweis auf die lokale Polizei. Eine Person sei festgenommen worden.

    Der Vorfall hat sich am Freitagmittag in der finnischen Stadt Turku etwa 170 Kilometer westlich von der Hauptstadt Helsinki ereignet. Ein Mann hat angeblich mehrere Menschen mit einem Messer verletzt. Die Polizei hat via Twitter mitgeteilt, auf einen mutmaßlichen Angreifer geschossen und diesen festgenommen zu haben.

    In Helsinki seien die Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen und an Bahnhöfen verschärft worden.

    Die Polizei sucht jetzt nach weiteren mutmaßlichen Tätern und ruft die Bevölkerung an, das Stadtzentrum zu verlassen und zu meiden.

    Laut der finnischen Zeitung „Turun Sanomat“ ist mindestens ein Mensch bei dem Angriff ums Leben gekommen. Die Polizei hat diese Informationen noch nicht bestätigt.

    Dieser Text wird ständig aktualisiert

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland kommentiert Berichte über den Tod russischer Offiziere in Syrien
    Berliner Konferenz: Haftar verzichtet auf Unterzeichnung von Waffenstillstandsabkommen - Quelle
    Russlands Bomberflotte der Zukunft: Welche Funktion übernimmt die Drohne-X?
    Spektakulärer Trick: T-72 bäumt sich vor dem Publikum auf – Video
    Tags:
    Polizei, Turku, Finnland