10:36 25 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Frankreich: Bewaffneter Mann in Nîmes – Bahnhof evakuiert

    Panorama
    Zum Kurzlink
    13067922

    Der Bahnhof der südfranzösischen Stadt Nîmes ist am Samstagabend evakuiert worden. Der Grund sind Meldungen über die Anwesenheit von einem beziehungsweise mehreren bewaffneten Personen im Gebäude, berichtet die lokale Zeitung „Midi Libre“.

    Demnach hat die lokale Polizei eine entsprechende Meldung bekommen und beschlossen, den Bahnhof sofort zu evakuieren. Um 21:15 (Ortszeit) wurden alle Passagiere nach draußen gebeten.

    Zuvor hatten Medien berichtet, dass im Bahnhof Schüsse gefallen seien, was aber nicht bestätigt wurde. Laut FranceNews24 wurde ein Mann festgenommen. Er soll im Alter von 30 Jahren sein. Die Operation sei nun abgeschlossen.

    Am Samstag hat in Nîmes die erste Etappe der Radrennens „Vuelta a España“ gestartet.


     

    Tags:
    Bewaffnete, Evakuierung, Bahnhof, Nîmes, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren